Herzlich Willkommen im
Ärzte- und Therapiezentrum

Dem Gesundheitszentrum im Herzen des Mühlviertels!

Ein interdisziplinäres Team an Fachärzten gepaart mit neuester Technik in einem harmonischen Umfeld mit Wohlfühlcharakter – das ist das Ärztezentrum Vortuna Bad Leonfelden. 

Neben dem bekannten KUR-, GVA- und Rehazentrum hat sich das Vortuna Gesundheitsresort auch im Bereich Fachmedizin einen Namen gemacht und bietet seit kurzen auch seine medizinischen Leistungen der breiten Bevölkerung an. Mit einer Vielzahl an Ärzten und Therapeuten entwickelt sich das Vortuna zum ganzheitlichen medizinischen Nahversorger der Spitzenklasse in der Region. Das Vortuna stellt nicht nur den für das Gesundheitsresort beschäftigten Ärzten seine moderne Infrastruktur zur Verfügung, sondern auch selbstständige Wahlärzte und Therapeuten haben Ihre Ordination im neuen Ärztezentrum eröffnet.

Unser Angebot

WAHLärzte

Alles über unsere Wahlärzte und das  medizinische Angebot.

Therapien

Das Therapiezentrum und die angebotenen Therapien und Leistungen. 

Umfangreiches medizinisches Angebot

Persönliche
Betreuung

DIAGNOSE UND
THERAPIE ​

WIESO EIN WAHLARZT?​

Alle Mediziner des Ärztezentrums sind Wahlärzte, d.h. sie praktizieren ohne Kassenverträge. Das ermöglicht eine patientenorientierte Form der Betreuung, welche in Kassen-Ordinationen oder Spitalsambulanzen in dieser Form nicht realisierbar ist. Für unsere Patienten ergeben sich dadurch folgende Vorteile:

  • Individuelle Terminvergabe
  • Sie haben viel Zeit mit Ihrem Arzt alle medizinischen Belange zu besprechen.
  • Keine oder sehr kurze Wartezeiten in der Ordination.
  • Sie werden immer von Ihrem Arzt betreut. Eine vertrauensvolle Arzt Patienten Beziehung kann somit aufgebaut werden.
  • Rasche und unbürokratische Zuweisung vor Ort durch Ihren Arzt.
  • Treten unvorhergesehene Probleme oder Änderungen des Krankheitsbildes auf, können unkompliziert die jeweiligen Spezialisten, durch das vor Ort bestehende Mediziner-Netzwerk hinzugezogen werden.

Kostenerstattung

Wahlärzte stellen eine Privathonorarnote aus, die vorerst von Ihnen selbst zu begleichen ist.

Dies geht am einfachsten mit Bankomatkarte. Auch Bargeld ist möglich. Zahlscheine werden nur im Ausnahmefall zur späteren Bezahlung mitgegeben.

Diese Honorarnote können Sie dann bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Dabei haben sie Anrecht auf Rückerstattung eines Teiles der Behandlungskosten. Dieser ist von Kasse zu Kasse variabel, und berechnet sich aus den Tarifen, die Krankenkassen an die Vertragsärzte auszahlen.

Close Menu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close